Helau!

Schönen guten Abend zusammen,

heute möchte ich mich passend zur Jahreszeit mit einem kleinen Faschings-Post bei euch zurückmelden. Ich liege gerade vollkommen zerstört im Bett neben meinem Freund (der leider krank ist und wohl morgen erstmal ab zum Arzt muss – er tut mir echt Leid) und tippe. Der Schlafmangel der letzten Tage macht mir doch zu schaffen und die kommende Woche werde ich es definitiv wieder etwas ruhiger angehen lassen. Glücklicherweise entfällt morgen Team und am Dienstag schließt unsere Einrichtung wegen Fasching bereits um 12 Uhr. Yay!

Continue Reading

Wochen – Review

Schönen guten Morgen

und hallo Wochenende! Endlich beginnt mein Lieblingstag der Woche. Zur Schulzeit kam mir der Sonntag schon immer wie ein kleiner Vormontag vor, bei dem ich ständig von einem unterbewusst genervten Gefühl begleitet wurde. Allzu schlimm ist das jetzt nicht mehr. Mittlerweile weiß ich diesen Tag viel mehr zur schätzen und als freien Tag zu genießen. Jetzt ist der Sonntag mir genauso heilig wie der Samstag und montags muss ich auch immer erst später zu arbeiten beginnen, was einen angenehmen Start in die Woche verheißt. Heute möchte ich einen kleinen Wochenrückblick mit euch teilen. Kennt ihr das? Entweder man unternimmt innerhalb einer Woche kaum etwas außer vielleicht ein paar Erledigungen, genießt aber ansonsten einfach einen ruhigen Feierabend – oder aber man versucht jeden Tag andere Unternehmungen in der Woche unterzubringen. So ein Mittelding gibt es dafür eher selten 😀

Continue Reading

Leggings – Look

Hallihallo zusammen,

man man bin ich froh, wenn diese Arbeitswoche vorbei ist! Ich hab mich gesundheitlich jetzt echt noch einigermaßen gehalten, während alle Kollegen um mich rum nach und nach ausgefallen sind. Richtig schlimm zur Zeit und es nimmt kein Ende. Die Hälfte des Personals fehlt bei uns und der Rest ist kaum in der Lage das zu stämmen. Ich habe diese Woche deshalb auch komplett anders gearbeitet und ausgeholfen wo es nur ging. Heute bin ich echt fix und fertig mit den Nerven. War ein richtiger Horrortag an dem man am Ende wirklich niemanden mehr sehen und hören will und ich bin einfach nur froh, dass ich mich jetzt vor die Glotze hauen, diesen Post tippen und nebenbei ein bisschen Trash-TV glotzen kann.

Continue Reading