Wanderlust

Hellooo zusammen,

heute melde ich mich erst zu später Stunde bei euch zurück, denn ich war den ganzen Tag mit meiner liebsten Kindergartenfreundin unterwegs beim Wandern und bin erst vor einiger Zeit nach Hause gekommen. Da ich ziemlich KO bin, habe ich die letzten Stunden faul auf dem Sofa verbracht und nun habe ich mich ins Bett gekuschelt, um euch von dem tollen Tag berichten zu können. Mal sehen, ob ich den Post zu Ende bringe oder mir schon vorher die Augen zufallen haha. Meine Freundin war schon letzten Sonntag in den Bergen (Bilderbuchwetter!) und ich wollte auch schon vor längerer Zeit immer wieder mal mitkommen. Mein Bruder und mein Papa gehen ja auch öfters wandern, aber bisher habe ich es irgendwie nie geschafft mitzukommen, weil mir immer etwas anderes dazwischen kam. Letzte Woche wollte ich nach dem Flohmarkt-Verkauf lieber noch einen ruhigen Tag genießen, bevor die neue Woche angefangen hat. Das Wetter war zwar heute nicht ganz so traumhaft wie letzten Sonntag, aber letztendlich war ich ganz froh, dass die Sonne nicht ganz so runtergebrannt hat. Mir wurde durch den Aufstieg nämlich dann doch ganz schön warm 😉

Continue Reading

Birthday Wishes

Hallo zusammen,

der erste Tag für diese Woche wäre schon mal geschafft. Ich bin erst vor zwei Stunden nach Hause gekommen und liege schon wieder im Bett. Heute werde ich mich auch sehr kurz fassen, um möglichst schnell ins Land der Träume abzutauschen, nachdem ich morgen schon wieder in aller Frühe aus den Federn muss. Es gibt nichts ätzenderes als im stockdunkeln aufzustehen, sich fertig zu machen und das Haus zu verlassen, während es draußen immer noch stockfinster ist. In knapp drei Wochen werden zwar die Uhren umgestellt, so dass es morgens zwar kurzfristig wieder länger hell ist, was aber leider ja nicht von Dauer ist und es dafür eher dunkel wird – noch schlimmer :O

Continue Reading

Wiesn 2017

Servus miteinand,

puuh ich bin ganz schön erledigt nach letztem Wochenende. Ich war dreimal hintereinander auf der Wiesn und musste gestern wieder zur Arbeit antreten. Eigentlich hätte ich mir den Brückentag einfach freinehmen sollen. Allerdings habe ich für dieses Jahr keinen einzigen Urlaubstag mehr übrig, weshalb ich da jetzt leider durch musste. Ursprünglich war ja geplant auch heute nochmal mit meiner besten Freundin auf die Wiesn zu gehen, aber das musste ich nun leider absagen, weil ich doch schlapp gemacht habe. Davon abgesehen ist das Wetter draußen einfach nur grauenhaft und ich muss für morgen noch ein wichtiges Elterngespräch vorbereiten. Ich hatte gehofft, dass ich nur dabei sein und Protokoll führen muss, aber gestern habe ich erfahren, dass ich es selber leiten soll und da kann ich natürlich weder unvorbereitet noch wiesngeschädigt aufkreuzen, zumal es auch noch um 8 Uhr morgens stattfindet 😀 Generell habe ich es dieses Jahr auch wieder ordentlich ausgenutzt und war fünfmal draußen.

Continue Reading